Reitschule Petra Kronwitter

Um Ihr reiterliches Können gezielter fördern  und vertiefen zu können, wäre es sehr sinnvoll, wenn Sie immer mit den gleichen Reitern regelmäßig in einer Unterrichtsstunde zusammen reiten, d.h. Sie buchen das neu eingeführte Reitabo und lernen intensiv.

 

  • Der Ausbildungsstand bei diesen Reitern ist in etwa der gleiche und kann kontinuierlich weiter gefördert werden, wenn die Gruppe zusammen lernt und sich weiter entwickelt.
  • Sie haben immer einen festen Platz in der jeweiligen Reitgruppe. Bei Buchung über die Höchstteilnehmerzahl haben Aboreiter den Vorrang.
  • Sie werden jede Woche automatisch, immer zu Ihrem festen Termin, eingebucht und müssen sich nicht mehr um die rechtzeitige Anmeldung kümmern.
  • Sie haben  nie einen „schwächer“ reitenden Schüler in Ihrer Gruppe, der in üblichen Stunden die Aufmerksamkeit des Reitlehrers vermehrt in Anspruch nehmen muss. Die Aboreiter teilen sich somit die volle Aufmerksamkeit des Reitlehrers.
  • Als Aboreiter sind Sie berechtigt, „Ihr“ Pferd unter Anleitung selbständig zu trensen und zu satteln, wenn Sie dies möchten.
  • Wenn Sie wollen, können Sie sich gegen einen Aufpreis „Ihr“ Lieblingspferd reservieren (soweit es gesund ist).
  • Bitte 30 Minuten vor Beginn der Stunde im Reitbüro melden.